FACHPACK 2021 will neue Wege gehen

Selbst wenn aktuell vieles unsicher ist: Der Termin der FACHPACK 2021 steht. Die europäische Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse findet vom 28. bis 30. September 2021 wie geplant im Messezentrum Nürnberg statt.

Die Anmeldeunterlagen sind verschickt, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Nach dem turnusbedingten Pausenjahr 2020 geht die FACHPACK 2021 mit klarem Profil und  einem neuen Markenauftritt mit dem Slogan „Wir machen Zukunft“ an den Start. „Die FACHPACK ist ein wichtiger Wegweiser für die Verpackungsindustrie und ihre Anwender in Europa. Auf der FACHPACK entstehen Impulse für Neues, werden Trends gesetzt und neue Wege gegangen“, sagt Heike Slotta, Executive Director Exhibitions bei der NürnbergMesse. „Neben ihrem klaren euro-regionalen Fokus schätzen unsere Aussteller an der FACHPACK vor allem die intensive Arbeitsatmosphäre, die hohe Qualität des Fachpublikums sowie das gute Kosten-Nutzen-Verhältnis ihrer Messebeteiligung.“ Aussteller und Besucher finden Raum und Zeit für den Austausch und Besucher erhalten konkrete Antworten auf ihre Verpackungsfragen.

„Wir machen Zukunft“

Der Slogan der Messe spiegelt sich unter anderem im Leitthema „Umweltgerechtes Verpacken“. Die Messe will sich damit den gesellschaftlichen Herausforderungen der Verpackungsbranche stellen und Plattform sein, um Best-Practice-Lösungen in die öffentliche Diskussion zu bringen. Präsentiert werden recycelte oder recylingfähige Verpackungen, ressourcenschonende Materialien, Mehrwegverpackungen und -systeme sowie umweltfreundliche Prozesse. Darüber hinaus gibt es im Rahmenprogramm unter anderem auch wieder zahlreiche Sonderschauen, Workshops und Preisverleihungen wie den „Deutschen Verpackungspreis“.

Der PackPin im Fokus des neuen Markenauftritts

Die Leitfarbe der FACHPACK bleibt das beliebte und leuchtende Orange. Im Mittelpunkt des neuen Werbeauftritts steht das Logo der FACHPACK, der PackPin, eine Art moderne Stecknadel. In seiner Form zeigt der PackPin den Standort an, wo gerade etwas entsteht, im Hier und Jetzt, auf der FACHPACK, dem “place to be“. Denn hier treffen Geschäftemacher auf Ideenfinder und Zukunftsmacher. Der PackPin symbolisiert auch den Dialog (erinnert er doch an eine Sprechblase) zwischen Menschen und verschiedenen Disziplinen.

Messen beleben das Geschäft

Selbst wenn derzeit noch nicht absehbar ist, wie die Wirtschaft die Corona-Krise meistern und wann diese überwunden sein wird: Messen können helfen, die Geschäfte der Unternehmen wieder anzukurbeln, bestehende Kundenkontakte zu reaktivieren und neue Geschäftskontakte aufzubauen. Immerhin ist die FACHPACK der Branchentreff des europäischen Verpackungsmarktes: An den drei Messetagen gibt die Veranstaltung in Nürnberg einen kompakten und gleichwohl umfassenden Einblick in das Angebot rund um die Prozesskette Verpackung für Industrie- und Konsumgüter.

RSS
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing
RSS
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing