Mehrweg-Transportbox aus sortenreinem Monomaterial

Herkömmliche Transportverpackungen sind zumeist für den Einmaltransport ausgelegt und bestehen oft aus Wellpappe. Forschende aus dem Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF haben gemeinsam mit der Berges GbR in Darmstadt eine alternative Lösung zur Einmalverpackung entwickelt und patentiert. Durch eine vollständig werkstofflich recycelbare Mehrwegtransportlösung für empfindliche Güter wird die Umwelt geschont und Anwender können den CO2-Fußabdruck ihrer Unternehmen verbessern.

Weiterlesen

Registrierungspflicht für alle Verpackungen

Ab 1. Juli 2022 gilt eine erweiterte Registrierungspflicht, die mit der Novelle des Verpackungsgesetzes in Kraft tritt: Bis zu diesem Zeitpunkt müssen sich alle Händler, die gewerbsmäßig in Deutschland verpackte Waren in Verkehr bringen, im Verpackungsregister LUCID registrieren – unabhängig von den jeweiligen Verpackungen.

Weiterlesen

Aluminiumdose punktet beim Recycling

Eine vom Internationalen Aluminiuminstitut (IAI) in Auftrag gegebene Studie über das Recycling der drei Getränkeverpackungsmaterialien Aluminium, Glas und Kunststoff (PET) zeigt, dass Aluminiumdosen international am meisten zur Kreislaufwirtschaft beitragen.

Weiterlesen

Erstes Pfandsystem für Kunststoffverpackungen

Die Marke Kneipp hat sich rund um die Nachhaltigkeit ihrer Verpackungen weitere Ziele gesetzt. Um die Recyclingprozesse von Körperpflegeverpackungen voranzubringen, kooperiert das Unternehmen mit dem Start-up Circleback. Gemeinsam mit weiteren Partnern arbeitet man am Aufbau eines Pfandsystems nach Vorbild der Getränkeindustrie.

Weiterlesen

Erster „Real Talk“ von Coca-Cola diskutiert Wege für besseres Recycling

Verpackungen sind Teil des Alltags. Unachtsam weggeworfen werden sie zum Problem für Mensch und Umwelt. Das Ziel einer umfassenden Kreislaufwirtschaft mit hochwertiger Stoffverwertung erfordert daher weitere Anstrengungen. Wie diese konkret aussehen können, diskutierten Vertreterinnen und Vertreter aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik beim ersten Coca-Cola Real Talk in Berlin.

Weiterlesen

Mehr Verbote statt Gebote?

Beim Deutschen Verpackungsrechtstag diskutierten am Mittwoch in Frankfurt Experten über Regulierungen im Verpackungsbereich. Es ging dabei auch um Reizthemen wie Kunststoffsteuer, Sonderabgaben oder Littering-Fonds.

Weiterlesen

Was die Verpackungsbranche 2022 erwartet

Wer Verpackungen in Verkehr bringt, übernimmt damit eine Verantwortung für das Produkt. Was dabei beachtet werden muss und welche Regelungen 2022 hinzugekommen sind, erklärt Gunda Rachut, Vorstand der Zentralen Stelle Verpackungsregister im Interview.

Weiterlesen
RSS
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing