Ikea verabschiedet sich von Kunststoff

Ikea möchte keinen Kunststoff mehr in seinen Verkaufsverpackungen verwenden. Bis 2025 sollen die Kunststoffverpackungen für neue Sortimente ausgelistet werden. Im bestehenden Sortiment werden die Kunststoffverpackungen bis 2028 ersetzt. Zugleich möchte das schwedische Möbelhaus die Entwicklung innovativer Verpackungslösungen vorantreiben, die vorwiegend aus erneuerbaren und recycelten Materialien bestehen

Weiterlesen

Online-Händler müssen Verpackungen registrieren

Die Novelle des Verpackungsgesetzes erweitert den Kreis der registrierungspflichtigen Inverkehrbringer von Verpackungen. Die Registrierungspflicht gilt ab Juli 2022 für alle Arten von Verpackungen. Online-Marktplätze dürfen keine Waren von Herstellern mehr zulassen, die ihre Verpackungen nicht zuvor an einem System beteiligt haben. 

Weiterlesen

„Kunststoff ist nicht das Problem, sondern wir“

Im Exklusiv-Interview mit packaging-360.com spricht David Katz, Gründer und CEO des Sozialunternehmens Plastic Bank, über den Wert von Kunststoff. Jeder Einzelne sollte sein eigenes Verhalten überprüfen, denn die Verbraucher und nicht die Hersteller seien es, die Kunststoff achtlos wegwerfen.

Weiterlesen

Henkel und Metro werben für Social Plastic

Der Konsumgüterriese Henkel und der Großhändler Metro gehören zu den Unternehmen, die mit Plastic Bank kooperieren. Gemeinsames Ziel ist, die Kreislaufwirtschaft voranzutreiben und gleichzeitig verarmten Menschen in Küstenregionen zu helfen. David Katz, Gründer und CEO der Plastic Bank, diskutierte in Düsseldorf vor geladenen Gästen mit den beiden Nachhaltigkeitschefinnen von Henkel und Metro über den Wert von „plastic“. Das deutsche Wort „Kunststoff“ hörte der Kanadier dabei zum ersten Mal.

Weiterlesen

McDonald’s testet eigenes Mehrwegpfandsystem

Seit Anfang November haben Gäste in ausgewählten Testrestaurants von McDonald’s in Deutschland die Möglichkeit, Getränke und Desserts in Mehrwegverpackungen zu bestellen. So testet das Unternehmen als größter Systemgastronom in Deutschland ein eigenes Mehrwegpfandsystem, bevor Ende 2022 der nationale Rollout in allen Restaurants erfolgt.

Weiterlesen

Blick auf die Verpackungsindustrie 2025

Die Verpackungsindustrie blickt mit stetigen Wachstumsraten optimistisch in die Zukunft. Dabei befindet sich der Verpackungsmarkt im Wandel. Eine aktuelle Verpackungsstudie der Unternehmensberatung Horváth beleuchtet Trends und Perspektiven der Branche.

Weiterlesen

Orientierung im Verpackungsdschungel

Beim dritten, von der FH Campus Wien organisierten „Österreichischen Verpackungstag“ standen Herausforderungen einer recyclinggerechten Verpackungsgestaltung im Mittelpunkt. Die dazu präsentierte internationale Verpackungsdesign-Guideline liefert einheitliche Empfehlungen für die Branche.

Weiterlesen
RSS
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing