ALDI setzt bei Nachhaltigkeit auf Startup-Know-how

ALDI Nord und ALDI SÜD kooperieren mit dem Startup-Accelerator-Programm TechFounders, um Startups für nachhaltige Lösungen und Innovationen im Bereich Verpackungen sowie Plastikreduktion zu finden.

Als erste Lebensmitteleinzelhändler kooperieren ALDI Nord und ALDI SÜD mit dem Startup-Accelerator-Programm TechFounders. Ziel des 2014 gegründeten Programmes ist es, Startups mit etablierten Unternehmen zusammenzubringen. Im Rahmen der Partnerschaft sucht ALDI aktiv nach innovativen Startups, um gemeinsam die Verbesserung der Nachhaltigkeit von Verpackungsmaterialien voranzutreiben.

Startup-Lösungen zur Verpackungsreduktion

Unter dem Motto „Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ ergreifen ALDI Nord und ALDI SÜD bereits verschiedene Maßnahmen zur Verringerung ihres Verpackungsabfalles. Immerhin hat sich der Einzelhändler zum Ziel gesetzt, den Materialeinsatz bei Verpackungen bis 2025 um 30 Prozent zu reduzieren. Außerdem sollen schon bis Ende 2022 100 Prozent aller Eigenmarken-Produktverpackungen recyclingfähig sein.

„Mit der Partnerschaft möchten wir aktiv junge Gründer unterstützen und gemeinsam mit ihnen das Thema Plastikreduktion und nachhaltige Verpackungen in der Branche vorantreiben“, betont Rayk Mende, Geschäftsführer Corporate Responsibility und Quality Assurance bei ALDI Nord. „Wir freuen uns, dass wir mit der Partnerschaft die Möglichkeit bekommen, innovative Gründer zu fördern und bestenfalls gemeinsam neue marktfähige Verpackungslösungen zu finden“, bekräftigt auch  Philipp Skorning, Group Buying Director bei ALDI SÜD, verantwortlich für Qualitätswesen & Corporate Responsibility.

Accelerator Programm bietet Kooperationsprojekte und Coaching

Zunächst einmal gilt es, Startups für innovative Kooperationsprojekte zu identifizieren. Das sowie ein zweckorientiertes Coaching der Kandidaten übernimmt TechFounders. Im Rahmen des darauf folgenden 20-wöchigen Accelerator Programms entwickeln die ausgewählten Startups dann ihre Ideen sowie ihr Geschäftsmodell weiter.

Empfehlung
Twitter
Visit Us
LinkedIn
Xing
Empfehlung
Twitter
Visit Us
LinkedIn
Xing