Ungewöhnliches Flaschendesign

Extravagante Verpackungen, individuelle Aufmachungen und ungewöhnliche Geschmacksrichtungen sind im Getränke- aber auch im Frozen-Food-Handel zu finden. Das wird auf der internationalen Lebensmittel- und Getränke-Messe Anuga in Köln deutlich. Beispiele sind Kaffee aus der Dose, tintenfarbener Gin, Matcha Nespresso Kapseln, feinstes italienisches Eis umhüllt von traditionellem japanischem Reisteig oder Himbeer-Chardonnay-Eiscreme. 

Der Tinte Gin fällt durch seine tiefblaue Farbe und das außergewöhnliche Flaschendesign auf. Der Gin-Liebhaber hält eine kubische Flasche, die an ein altes Tintenfässchen erinnert, in der Hand. Die Hersteller des Tinte Gin, die Chefs der Edelranz GmbH aus Mainz, präsentieren ihre besondere Verpackung mit Storytelling: Sie erzählen die Entstehungsgeschichte des Produkts, die persönlichen Erlebnisse der Erfinder und stellen auch dadurch eine individuelle Note her. Ihr Produkt soll aussagen: „Die Assoziation von Tinte, einem Tintenfass und einer Schreibfeder lässt an vergangene Zeiten und alte, oftmals in Vergessenheit geratene Werte erinnern. Einer auserwählten Person einen Brief mit Schreibfeder und Tinte zu verfassen, setzt Aufmerksamkeit und eine gewisse Wertschätzung ihr gegenüber voraus. Man muss sich die Zeit nehmen, um einen solchen Brief zu schreiben. Es geht hierbei um die Verbindung und Kommunikation auf einer stark persönlichen Ebene, die immer mehr durch moderne Medien verloren geht.“

 

Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing