Netto verkauft nun auch Milch in Mehrwegflaschen

Früher überall erhältlich, heute die Ausnahme: Milch in Glasflaschen. Netto Marken-Discount ändert das und verkauft ab sofort in weiten Teilen Süddeutschlands regional erzeugte Milch in umweltfreundlicheren Mehrweg-Glasflaschen.

Im Vergleich zu den weit verbreiteten Einweg-Getränkekartons oder PET-Flaschen sind Mehrweg-Glasflaschen die deutlich nachhaltigere Lösung, erklärt Netto Marken-Disocunt, eine Edeka-Tochter. Zudem schonen kurze Transportwege dank der Partnerschaft mit den Milchlieferanten aus der Region Klima und Umwelt zusätzlich. Ab sofort verkauft Netto in rund 240 Filialen in Nordbayern und Osthessen die Frankenland Frische Landmilch 3,8% in der nachhaltigeren Ein-Liter-Mehrweg-Glasflasche. Außerdem erhalten Netto-Kunden in weiten Teilen Baden-Württembergs die Schwarzwaldmilch frische Weidemilch 3,8% in der Ein-Liter-Mehrweg-Glasflasche. Der Artikel ist in rund 160 Netto-Filialen zwischen Stuttgart, Freiburg im Breisgau und Bodensee erhältlich.

„Verpackungen und Transportbehältnisse mehrfach zu nutzen, ist immer die bessere Wahl. Deshalb suchen wir, wo immer möglich, nach Wegen für mehr Mehrweg in unserem Sortiment. Bei Getränken sind wir da seit Langem führend im Lebensmitteldiscount. Milch kommt jetzt regional neu hinzu. Unser Mehrweg-Engagement umfasst darüber hinaus auch Mehrwegnetze zum Transport von losem Obst und Gemüse, Mehrwegboxen für frische Fleisch- und Wurstwaren und verschiedene wiederverwendbare Einkaufsbeutel“, sagt Christina Stylianou, Leiterin Netto-Unternehmenskommunikation.

ANZEIGE

Die FachPack zeigt Ihnen Lösungen zum Thema Nachhaltigkeit. Immer entlang der Prozesskette Verpackung und mit allem, was dazugehört. Vom Material über Funktion und Design bis hin zu Logistik und Tracking. Mehr Informationen finden Sie hier.

Das Thema Verpackungen gehört bereits seit 2015 zu den Schwerpunktthemen von Netto im Rahmen der Partnerschaft für Nachhaltigkeit mit der Natur- und Umweltschutzorganisation WWF Deutschland (World Wide Fund For Nature). Das Thema Regionalität spiele im Rahmen der nachhaltigen Sortimentsausrichtung von Netto Marken-Discount eine wichtige Rolle und spiegele sich in vielen verschiedenen Warengruppen wider. Die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern umfasst neben Erzeugern von Obst und Gemüse unter anderem auch Landwirte, Bäckereien, Brauereien und Mineralbrunnen. 

Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing