Von Make-up bis Düngemittel: Sappi verpackt es nachhaltig

Sappi produzierte nach eigenen Angaben als weltweit erster Hersteller ein innovatives Verpackungspapier mit integrierter Barrierefunktion und Siegeleigenschaften. Seitdem ist das Produktportfolio stetig gewachsen. Sappi unterstützt jedoch nicht nur Lebensmittelhersteller beim Umstieg von Kunststoff- auf Papierverpackungen: Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten reichen von Make-up bis zu Düngemitteln.

Weiterlesen

Henkel und Metro werben für Social Plastic

Der Konsumgüterriese Henkel und der Großhändler Metro gehören zu den Unternehmen, die mit Plastic Bank kooperieren. Gemeinsames Ziel ist, die Kreislaufwirtschaft voranzutreiben und gleichzeitig verarmten Menschen in Küstenregionen zu helfen. David Katz, Gründer und CEO der Plastic Bank, diskutierte in Düsseldorf vor geladenen Gästen mit den beiden Nachhaltigkeitschefinnen von Henkel und Metro über den Wert von „plastic“. Das deutsche Wort „Kunststoff“ hörte der Kanadier dabei zum ersten Mal.

Weiterlesen

Spülmittelflaschen von Somat aus Rezyklat

Gemeinsam mit Henkel hat ALPLA ein neues, kreislauffähiges Verpackungskonzept für die Somat-Gele des Düsseldorfer Herstellers entwickelt. Die Geschirrspülmittel werden nun in Flaschen aus bis zu 100 Prozent Post-Consumer-Rezyklat (PCR) angeboten. Der Verschluss der Pro Nature-Variante besteht ebenfalls zur Hälfte aus Recyclingmaterial, das aus der Abfallsammlung gewonnen wurde.

Weiterlesen

Spülmittel zum Selbermischen

Das hessische Start-up Blaue Helden produziert Power-Tabs zum Selbermischen von Spül- und Reinigungsmitteln. Die Online-Kundschaft bekommt die Produkte in nachhaltigen Boxen aus Wellpappe.

Weiterlesen

Gold-Status für Standbodenbeutel

Der Standbodenbeutel von Werner & Mertz hat als erste flexible Verpackung weltweit in allen Kategorien der „Cradle to Cradle Certified Product Scorecard“ den Status „Gold“ erreicht – für das Reinigungsmittelunternehmen der „krönende Abschluss“ eines mehr als fünfjährigen Gemeinschaftsprojekts mit den Verpackungsspezialisten von Mondi.

Weiterlesen

Lenor in der Papierflasche

Procter & Gamble (P&G) will in Zusammenarbeit mit Paboco eine vollständig recycelbare Papierflasche entwickeln und hat ein Pilotprojekt für Lenor vorgestellt. Die versuchsweise Einführung in Westeuropa im Jahr 2022 soll die Grundlage für eine Test- und Lernstrategie bilden, um Papierverpackungen in größerem Umfang in das P&G-Portfolio aufzunehmen.

Weiterlesen
RSS
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing