„Unsere Branche ist sexy“

Im Netzwerk Packaging Valley setzen die Mitgliedsunternehmen mit vereinten Kräften alles daran, Mitarbeiter zu gewinnen, zu qualifizieren und zu binden. Die Vorsitzende Sabine Gauger spricht im Interview über den Fachkräftemangel im Verpackungsbereich, Karrierechancen und die Anziehungskraft von „Made in Germany“.

Weiterlesen

Best Practice und Marken-Insights auf der Dresdner Verpackungstagung

Rund 200 Teilnehmende aus der gesamten Wertschöpfungskette trafen sich zur 32. Dresdner Verpackungstagung. Im Fokus standen Ideen und Möglichkeiten für nachhaltige und kreislauffähige Verpackungen. Die Bandbreite reichte von innovativen, faserbasierten Materialien über Technologien und Software bis hin zu Strategien für Unternehmen und Analysen regulatorischer Tätigkeiten.

Weiterlesen

Verpackungsmängel trüben Lust am E-Commerce

DS Smith, führender Anbieter nachhaltiger, faserbasierter Verpackungen, zeigt in einer neuen repräsentativen Umfrage, dass mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland aufgrund der steigenden Lebenshaltungskosten beabsichtigen, mehr Zeit zu Hause zu verbringen. Verschönert werden sollen diese Aufenthalte mit „Komfortkäufen“: Vier von zehn geben an, dass sie ihr Geld für kleine Luxusgüter ausgeben werden, anstatt auszugehen.

Weiterlesen

Neue EU-Verpackungsverordnung wird zum Zankapfel

Die EU-Kommission plant, in Kürze die Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle durch eine neue Verpackungsverordnung zu ersetzen. Ziel sind einheitlichere Regeln innerhalb der EU. Kritik an der Verordnung, die derzeit noch nicht veröffentlicht ist, kommt vom deutschen Verband der Wellpappen-Industrie (VDW).

Weiterlesen

Kunststoffrecycling durch Künstliche Intelligenz

Um die Kreisläufe für Kunststoffverpackungen zu schließen, beteiligen sich 51 Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft an einem neuen KI-Anwendungshub. Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Maßnahme will in zwei Innovationslaboren die Nachhaltigkeit von Kunststoffverpackungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette verbessern. Das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) beteiligt sich als Projektpartner am Innovationslabor K3I-Cycling, das über eine neue, offene und standardisierbare KI-Schnittstelle zum ersten Mal die Vernetzung aller Stakeholder entlang der Wertschöpfungskette möglich macht.

Weiterlesen

Längere Haltbarkeit durch Schutzschicht auf Obstschalen

Das Unternehmen Apeel präsentiert neue Studienergebnisse, die das Potenzial seiner technologischen Innovation für eine verlängerte Frische von Lebensmitteln und die sich daraus ergebenden Einsparungen aufzeigen. Der EDEKA-Verbund (EDEKA und Netto Marken-Discount) hat das innovative Apeel-Verfahren in seinen Obst- und Gemüse-Abteilungen erstmalig in Deutschland verfügbar gemacht hat.

Weiterlesen
RSS
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing