BASF und Henkel kooperieren

Gemeinsam mit BASF möchte Henkel in den nächsten vier Jahren mithilfe des sogenannten „Biomassenbilanz-Verfahrens“ fossile Rohstoffe durch erneuerbare Rohstoffe ersetzen. Dies gilt für die meisten in Europa hergestellten Konsumgüterprodukte von Henkel aus den Bereichen Laundry & Home Care und Beauty Care.

Weiterlesen

FACHPACK steht im Zeichen des Aufbruchs

„Transition in Packaging“ lautet das Leitthema der diesjährigen FACHPACK, die vom 27. bis 29. September 2022 in Nürnberg stattfindet. Das Programm der Foren steht bereits in den Grundzügen fest, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Weiterlesen

Nachhaltigere Etikettierung

Der Bio-Lebensmittelhersteller Rapunzel kommt beim Packaging ohne das sonst übliche silikonbasierte Trägermaterial aus. Es nutzt trägerbandlose Etiketten der Firma Herma.

Weiterlesen

„Messe-Duo bildet gesamte Wertschöpfungskette ab“

Vom 27. bis 29. September 2022 trifft sich die Verpackungsindustrie auf der FACHPACK, um sich mit ihren Kunden und Partnern auszutauschen, über Trends und Innovationen zu informieren sowie von spannenden Referenten und Themen inspirieren zu lassen. Lesen Sie ein Interview mit Phillip Blass, Director FACHPACK, NürnbergMesse, über den Stand der Planungen und was die Besucher erwarten wird.

Weiterlesen

Allensbach-Studie exklusiv: So digital ist die Verpackungsindustrie

Alle wollen die Digitalisierung voranbringen. Doch welche Schritte sind die Unternehmen in der Verpackungsindustrie bereits gegangen? Eine Allensbach-Studie im Auftrag der Unternehmensberatung TTE-Strategy und in Zusammenarbeit mit dem vom Deutschen Fachverlag herausgegebenen Print-Magazin Packaging 360° hat dies erforscht. Hier die ersten Ergebnisse exklusiv.

Weiterlesen

DS Smith räumt Preise ab

Gleich fünf Mal gewann DS Smith mit dem WorldStar Award die höchste Auszeichnung der internationalen Verpackungsbranche. Die innovativen Lösungen aus Deutschland und der Schweiz, Dänemark, Finnland und Ungarn konnten die Jury europaweit überzeugen.

Weiterlesen

Osterhasen-Produktion in Gefahr

Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI) beklagt, dass wichtige Verpackungsmaterialien und Rohstoffe fehlen. Das könne Folgen für die Produktion von Schoko-Osterhasen haben.

Weiterlesen
RSS
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing