Nachhaltigere Verpackung für Wurstwaren

Ein Gemeinschaftsprojekt: FlatMap heißt die neue faserbasierte MAP-Verpackung für aufgeschnittene Fleisch- und Wurstwaren. MAP steht für Modified Atmosphere Packaging (englisch „Verpacken mit modifizierter Atmosphäre“). Sie wurde in Zusammenarbeit von Maschinenbauer Sealpac GmbH, Folienhersteller Buergofol GmbH und Kartonverpackungsspezialist Van Genechten Packaging entwickelt und mit der Bigler AG Fleischwaren zur Marktreife gebracht.

Weiterlesen

Shishas in nachhaltiger E-Commerce-Verpackung

Das Schweizer Unternehmen Toff Drehteile AG fertigt unter dem Label ‚toff design shishas‘ Wasserpfeifen. Damit diese ohne Kratzer und Beschädigungen beim Kunden ankommen, setzt der Familienbetrieb auf eine neue, nachhaltige E-Commerce-Verpackung. Entwickelt und produziert wurde dies von DS Smith.

Weiterlesen
RSS
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing