Studie: Inflation steigert Interesse an nachhaltigen Verpackungen

Obwohl die Inflation die Menschen in Deutschland finanziell belastet, legen zwei von drei Konsumenten laut einer Studie der Strategieberatung Simon-Kucher & Partners Wert auf nachhaltige Verpackungen. Jeder Dritte sogar stärker als vor der Krise. Die meisten Verbraucher würden demnach auch mehr bezahlen – im Schnitt einen Aufpreis von acht Prozent.

Weiterlesen

Onlinehändler vor Kartonmangel

Der Onlinehandel leidet nach Angaben des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (bevh) aktuell unter deutlich steigenden Kosten für Kartonagen. Bei einer verschärften Energiekrise im Winter könnten Engpässe entstehen.

Weiterlesen

38 Gewinner beim Deutschen Verpackungspreis

Die Gewinner des Deutschen Verpackungspreises 2022 stehen fest. Die ausgezeichneten Innovationen stammen aus zehn Kategorien – und reichen von digitalen Lösungen bis zu effizienten Verpackungsmaschinen. Die Preisverleihung findet am 27. September 2022 im Rahmen der FACHPACK in Nürnberg statt.

Weiterlesen

Hilfestellung für nachhaltigere Verpackungen

Geht es um eine übergeordnete Strategie, um Verpackungen nachhaltiger zu gestalten, sind viele Unternehmen noch verunsichert. Ein Leitfaden des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und des Instituts für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) will Anregungen und Hilfestellungen bieten.

Weiterlesen

dm spart weiteres Verpackungsmaterial ein

Der Drogeriehändler dm will auch bei nachhaltigen Verpackungen eine Führungsrolle einnehmen. Das Thema Reyclingfähigkeit bei Kunststoffverpackungen ist ein Thema, das die Konsumgüterbranche bewegt, wie dm-Verpackungsexpertin Dagmar Glatz berichtet. Auch die FACHPACK wird dieses Thema aufgreifen.

Weiterlesen

Papiersackindustrie gut aufgestellt

Die deutsche Papiersackindustrie ist trotz widriger Umstände gut ins laufende Jahr gestartet, wie die Gemeinschaft Papiersackindustrie anlässlich der Veröffentlichung ihres Branchenreports mitteilt. Im europäischen Vergleich belegt sie weiterhin den zweiten Platz.

Weiterlesen

Lidl führt „Rettertüte“ ein

Der Discounter Lidl bietet Obst und Gemüse, deren Verpackung beschädigt wurde oder die äußerlich nicht mehr perfekt aussehen, nun zum Einheitspreis von drei Euro pro Tüte an. Mit der „Rettertüte“ will das Unternehmen der Schwarz Gruppe gegen Lebensmittelverschwendung vorgehen.

Weiterlesen
RSS
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing