Prof. Dr. Ulrike Detmers

Gesellschafterin, Vorsitzende der Geschäftsführung Mestemacher Management GmbH, Sprecherin der Mestemacher-Gruppe Gütersloh, Ressortleitung/CMO Brand Management, Social Marketing, Public Affairs, Professorin in Teilzeit für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personal- und Organisationswesen am Fachbereich Wirtschaft der FH Bielefeld

Geboren am 15. März 1956 in Herord

Verheiratet seit 1975 mit Albert Detmers, zwei Kinder, drei Enkelkinder

Berufliche Laufbahn:

  • seit 2013 – Präsidentin des Verbandes Deutscher Großbäckereien e.V.
  • seit 1994 – Start und Entwicklung „Mestemacher- the lifestyle bakery“ Ressortleitung/CMO Brand Management, Social Marketing, Public Affairs
  • 01.02.1994 – Berufung zur Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personal- und Organisationswesen am Fachbereich Wirtschaft der FH Bielefeld

Ausbildung:

  • 06.03.1992 – Promotion zum Doktor der Philosophie, Universität Bielefeld
  • 1988 – 1994 – Studienrätin an den kaufmännischen Carl-Severing-Schulen, Bielefeld,
    für folgende Fächer: Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Organisationslehre
  • 01.07.1988 – 1994 – Betriebswirtschaftliche Beratungstätigkeit
  • 01.07.1986 – 30.06.1988 – Abteilungsleitung Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in einem mittelständischen Unternehmen
  • 15.06.1984 – 09.06.1986 – Studienreferendariat an der Friedrich-List-Schule, Herford, für das Lehramt der Sekundarstufe II, Berufliche Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung
    Abschluss: Zweites Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufe II mit beruflicher Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung
  • 01.05.1983 – 31.05.1984 – Assistentin der Geschäftsleitung eines mittelständischen Unternehmens
  • 01.10.1979 – 14.04.1983 – Universität Bielefeld, Studium der Wirtschaftswissenschaften, der Geschichte, der Pädagogik. Abschluss: Erstes Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufe II
  • 01.08.1978 – 30.09.1979 – Assistentin der Geschäftsleitung eines mittelständischen Unternehmens
  • 01.10.1974 – 06.07.1978 – Fachhochschule Bielefeld, Studiengang Wirtschaft Abschluss: Betriebswirtin (grad.)
  • 01.06.1973 – 30.09.1974 – Betriebspraktikum (Voraussetzung zum Fachhochschulstudium)

Auszeichnungen:

  • Als 1. Frau in der 60-jährigen Geschichte als Branchenpersönlichkeit im November 2018
  • von der Lebensmittel Zeitung mit dem „Goldenen Zuckerhut“ ausgezeichnet
  • Finalrunde des Wettbewerbs „ENTREPRENEUR DES JAHRES“ 2010 der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Trägerin des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland seit 2008
  • Preisträgerin des Bürgerinnenpreises „Liberta 2008“
  • Preisträgerin des “German Women Entrepreneurs Award” 2007, verliehen durch den 17. Weltfrauengipfel
  • Preisträgerin des VICTRESS ROLE MODEL AWARDS 2006, verliehen durch die Initiative Victress e. V., Schirmherrschaft Bundeswirtschaftsminister

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • ab 1. Januar 2018 Mitglied im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh
  • Mitglied im Außenwirtschaftsbeirat beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie
  • Mitglied der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK)
  • Jury-Mitglied „Entrepreneur des Jahres“ der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfung
  • Mitglied der Bundesfachkommission Familienunternehmen und Mittelstand und Mitglied des Präsidiums des Wirtschaftsrates der CDU
  • Mitglied im Verband deutscher Unternehmerinnen (VDU)
  • Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums der Welthungerhilfe
  • Beiratsmitglied Deutscher Kinderschutzbund (DKSB) Landesverband NRW e.V
  • Mitglied der Fachkommission des Elisabeth-Selbert-Wissenschaftspreises, verliehen durch das Hessische Sozialministerium, Wiesbaden
  • Mitglied des Deutschen Akademikerinnenbundes e.V. (DAB) 2
  • Mitglied des Deutschen Juristinnenbundes (DJB)
RSS
Empfehlung
Twitter
Visit Us
Follow Me
LinkedIn
Xing