Ausgezeichnete Verpackungsinnovationen

Liebe, Lebe, Lache: So heißen drei Weine vom Weingut Krispel. Originell ist neben dem Produktnamen auch die sehr innovative Verpackung.

Beispiele für Verpackungsinnovationen sind die Gewinner des World Packaging Awards, die in einer Sonderschau auf der Braubeviale in Nürnberg präsentiert wurden. Manchmal besteht die Innovation aus einer einfachen, aber einzigartigen Idee, erläuterte Professor Pierre Pienaar, Präsident der World Packaging Organization, die jedes Jahr den Preis in mehreren Kategorien vergibt. Einer der Gewinner in der Kategorie Getränke ist DS Smith Austria. Die Packaging Division des globalen Unternehmens im österreichischen Kalsdorf hat das “Triangle Wine Packaging” für das Weingut Krispel aus der Steiermark entwickelt.

Der Spirit dieser Pappkartonverpackung für drei 0,75 Liter Flaschen soll daran erinnern, wie wir unser Leben leben sollten, heißt es in der Beschreibung der Aussteller. Stellt man sechs dieser dreieckigen Verpackungen zusammen, hat man ein Sechseck, das aufgrund seines bunten Designs als farbenfrohe und einfache Sitzgelegenheit dienen kann. Kommen die Weinflaschen also ins Regal, kann die Verpackung noch Teil des Alltags bleiben. “Die Verpackung muss die Produkte schützen, aber auch den ästhetischen Ansprüchen der Kunden im Laden genügen”, erklärt DS Smith.